Zur Startseite

Linearschiebetür compactMaster CM und CM-F

Die schlanke Schiebetür mit eleganter Optik

Mit ihrer kompakten Bauweise und ansprechenden, eleganten Optik harmoniert die Linearschiebetür compactMaster insbesondere mit architektonisch anspruchsvollen Glasfassaden und unterstreicht deren Großzügigkeit und Transparenz.
Mit einer „echten“ Antriebshöhe von nur 100 mm ist das obere Türflügelprofil des feingerahmten Profilsystems im Antrieb integriert und durch die Haube verdeckt. Große Laufrollen und eine Gummiunterlage unter der Laufschiene garantieren eine hervorragende Laufruhe. Die Antriebe sind TÜV-baumustergeprüft und zertifiziert nach DIN 18650/EN 16005 und entsprechen den aktuellen Richtlinien und Normen. Das redundante Antriebssystem CM-F ist für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen geprüft und geeignet (AutSchR). In der Ausführung CM WK2 bzw. CM-F WK2 sind die Antriebe einbruchhemmend nach EN 1627 geprüft.

Im Detail überzeugend

  • Typ CM-F: Redundanter Antrieb mit 2-Motoren-Technik für den Einsatz in Flucht- und Rettungswegen
  • Typ CM WK2 / CM-F WK2: Geprüfte Schiebetür nach EN 1627 in Verbindung mit automatischer Mehrpunktverriegelung AMV, zusätzlichen Komponenten, die das Aufhebeln verhindern sowie durch den Einsatz von Sicherheitsglas P4A oder einer geeigneten Füllung
  • „Echte“ 100 mm Antriebshöhe in Verbindung mit dem Profilsystem G30
  • Laufruhe durch große Laufrollen und gummigelagerte austauschbare Lauffläche
  • Übersichtliche und einfache Bedienung
  • Wahlweise mit integrierter Verriegelung am Rollenwagen, automatischer Mehrpunktverriegelung (AMV) oder Boden- bzw. Hakenriegelschloss (Option)
  • Selbstlernende Steuerung mit vielfältigen Anschluss- und Einstellmöglichkeiten 
 

Tech­ni­sche Daten

Verwendung 1-flügelig 2-flügelig

Lichte Durchgangsbreite ¹ ²

800-2000mm

800-3000mm

Lichte Durchgangshöhe ¹

max. 3000mm

Antriebshöhe

100mm

Türflügelgewicht

max. 100kg / Flügel

Anschlussspannung

230V AC, 50Hz

Leistungsaufnahme

max. 160 VA (50 VA während des Betriebs)

Offenhaltezeit

0-99 s

Offenhaltezeit Schlüsselimpuls

0-99 s

Öffnungsgeschwindigkeit

max. 0,9 m/s

Winteröffnungsweite ²

50 - 100% der lichten Durchgangsweite

Schutzart / Temperatur

IP 20 (nur für trockene Räume) / -15°C bis +50°C

Fußnoten

(1): Richtmaße unter Berücksichtigung der Gesamtabmessung, der Höhen- und Breitenverhältnisse und der örtlichen Einbausituation; Sonderlösungen auf Anfrage!

(2): Die vorgeschriebene Fluchtwegbreite ist zu beachten.

Downloads

Produktdatenblatt
Zeichnungen
Zertifikate
Risikobewertung
Ausschreibungstexte
 
 
FTA Gründungsmitglied und IHK Ausbildungsbetrieb
 

GU Automatic GmbH
Karl-Schiller-Straße 12
33397 Rietberg
Deutschland

  • *= (14ct./Min. aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 42ct/Min.)